Ein Matcho aus dem Bilderbuch

 
 
Horse for Sale
ID: 1349352
4,000 €
Arabian horses
Gelding
9 years
15.2 hh, Height at withers
Black
7/3/2017
Private vendor
75334 Straubenhardt
Germany
9
+49 (0)1716800410
 

Recommend Horse



Your eMail:


Recipients email address:


Details
Seller
SALWADOR
Horse for Sale
1349352
4,000 €
Arabian horses
Gelding
9 years
15.2 hh
Black
Leisure
Location
75334 Straubenhardt
Germany

Description

German
English
Dutch
Im Februar 2017 habe ich Salwador aus Mitleid aus nicht optimaler Haltung stark abgemagert ohne reittaugliche Muskulatur gekauft. Hätte seine Beschreibung der Wahrheit entsprochen, hätte ich ihn nicht genommen. Im damaligen Zustand war eine Beurteilung leider nicht möglich. Nähere Infos nur persönlich.

Er hat einen polnischen Equidenpass (Nr. 616999510619808), keine Papiere. Angaben darin zu Eltern und Alter sind handschriftlich mit Bleistift! Unsere Tierärzitin schätzt ihn auf 12-14 Jahre. Er wurde bei uns erstmal ordentlich aufgefüttert, in unsere Herde mit 3 anderen Wallachen integriert und schonend Muskulatur aufgebaut, tierärztlich volles Programm: Grundimmunisierung, Wurmkuren, Hufe (da ist er anständig, hat vorne Eisen, hinten zur Vorsicht noch nicht, da er gelegentlich getreten hatte), Zähne stehen noch aus.

Mittlerweile sieht er prima aus, ist im Umgang im Offenstall in unserer Wallach-Herde unkompliziert, läßt sich mit Halfter im Reitplatz longieren, ohne anbinden satteln und trensen, kann allein oder mit seinen Kumpels ins Gelände, macht Spaß ihn zu reiten, ist flott unterwegs, hört gut zu, kontrollierbar im Verkehr. Fliegenmaske aufziehen ist nicht einfach, muss er wohl mit irgendwas aus der Vergangenheit in Verbindung bringen.

Mein Problem: er benimmt sich wie ein Hengst, sobald andere Pferde egal welchen Geschlechts in Sichtweite kommen, dann ist er ein komplett anderes Pferd. Ausritte mit fremden Pferden, Reitstunden/Reithallenbesuche, Teilnahme an Veranstaltungen sind mir derzeit deshalb nicht möglich. Eine Bronzepferdestatue wollte er nach anfänglicher Vorsicht dann poppen! Er hatte 2 Jahren eine Klopphengst OP, Narbe erkennbar, habe ihn testen lassen, ob er wirklich Wallach ist.
--> Ergebnis: er ist noch Hengst, was eine Erklärung für sein Verhalten ist.

Von einer erneuten OP wurde uns abgeraten, Kontakt zur Klinik der letzten OP besteht. Empfehlung ist eine chemische Kastration von der ich bisher noch nicht wußte, dass es sowas gibt und mich erstmal informiere. Skeptisch bin ich, weil viele Berichte darüber sehr negativ sind. Vielleicht gibt es jemand, der ihn in seine Wallachherde integrieren kann, was bei uns super funktioniert hat und er wenig Kontakt zu fremden Pferden hat.

Er läuft hinten unrund, ist im Bereich der Hüfte fest, wird er deshalb mit Physiotherapie behandelt, beeinrächtigt ihn anscheinend nicht, ist aber kein Gewichtsträger. Er hat Narben in der Fesselbeuge hinten. Kein Anfängerpferd!

Wir geben ihn zu dem Preis ab, für den wir ihn erworben haben, nicht verhandelbar. Nur gegen Schutzvertrag, keine reine Boxenhaltung, keine Einzelhaltung, keine Händler, Reitschulbetriebe, Schlachter o.ä., Platz wird kontrolliert. Kann ggf. bei uns als Einsteller bleiben. Vielleicht hat auch jemand Lust erst mal als Reitbeteiligung mit ihm Kontakt aufzunehmen?

Wir sind berufstätig, bitte nicht vor 18 Uhr anrufen. Vielen Dank.
75334 Straubenhardt Germany
+49 (0)1716800410
75334%20straubenhardt

Contact the seller






Send message

Further information



Most likely the Arab has evolved from the Tarpan in Libya, North Africa or Persia. The Arabian people themselves called this race “Kehilan”, which in Arabic means purebred or thoroughbred. The purity of the inheritance line of the Desert Arab was guarded: introducing a different breed was unthinkabl ...more
9 n r
i
ehorses uses cookies for analyzing the website, to make it work properly and to provide you relevant ads.
You can find more information on privacy. If you would like to continue using our website, please agree with the application of cookies.