GP-Fohlen in Traumfarbe und Championatsqualität

 
 
 
 
 
 
 
1 Video
+3 Pictures
Horse for Sale
ID: 1366621
price range B
2,500 to 5,000 €

Trakehner
Mare
Foal (06/2017)
16.2 hh, Height at withers
Black
8/13/2017
Private vendor
63329 Egelsbach
Germany
9
+1 (0)610344899
+1 (0)1778223372
 

Recommend Horse



Your eMail:


Recipients email address:


Details
Seller
more horses (1)
ARTEMIS
Horse for Sale
1366621
price range B
2,500 to 5,000 €
Trakehner
Mare
Foal (06/2017)
16.2 hh
Black
Eventing
Breeding
Trakehner Verband
Location
63329 Egelsbach
Germany

Description

German
English
Dutch
Traumhaftes Rappstutfohlen mit Stern und 4 gleichmässig weißen Fesseln nur wegen Todesfall zu verkaufen. Vater Tarison war bester Springhengst seiner Körung, hat sich jedoch auch als Vererber von sehr bewegungsstarken Fohlen einen Namen gemacht. In seinem Pedigree vereinen sich drei Hengste mit erfolgen in S-Springen.
Mutter PS Ascara hat das Projekt Nurmi gewonnen und hatte S + P in drei Disziplinen (siehe Bilder). Bereits 5. Fohlen aus dieser Anpaarung, darunter 3 Endringfohlen in Hörstein sowie ein Köranwärter.

Das Fohlen ist sehr selbstbewusst und ganz korrekt. 100 % halfterführig, regelmässig entwurmt und mit Megabase junior versorgt. Die Vorstellung beim Schmied ist bei uns selbstverständlich. Hervorzuheben ist besonders die sehr aktive Hinterhand und die gewünschte Vorhandaktion.
Artemis wächst im Familienverband auf und ist gut sozialisiert. Sie wird ca. 170 groß.

Interessiert? Dann stehe ich Ihnen gerne für weitere Informationen oder einen besichtigungstermin zur Verfügung. Bevorzugt Abgabe in Vielseitigkeitsreiter oder Züchter. 
Lassen Sie sich die Gelegenheit für ein letztes Fohlen aus dieser Leistungsstute nicht entgehen.

Pedigree

63329 Egelsbach Germany
+1 (0)610344899
+1 (0)1778223372
63329%20egelsbach
more horses (1) b
Trakehner, Mare, Foal (05/2017), Bay-Dark
F: CADEAU | MF: HIRTENTANZ (TRAK.)
Breeding
DE-63329
Egelsbach
price range B
2,500 to 5,000 €

Contact the seller






Send message

Further information



The Trakehner owes its name to the place Trakehnen in East Prussia, where it was bred by King Frederick Wilhelm at the beginning of the 18th century. Danish, Thoroughbred, and Turkish stallions were crossed with local mares to create an elegant carriage horse. From the early 19th century Arab ...more
9 n r
i
ehorses uses cookies for analyzing the website, to make it work properly and to provide you relevant ads.
You can find more information on privacy. If you would like to continue using our website, please agree with the application of cookies.