Vielseitig veranlagte, sensible Trakehnerstute von Hohenstein

 
 
3 Videos
Horse for Sale
ID: 1353730
6,500 € ONO
Trakehner
Mare
4 years
16.0 hh, Height at withers
Brown
7/11/2017
Private vendor
21360 Vögelsen
Germany
9
+49 (0)15144503418
 

Recommend Horse



Your eMail:


Recipients email address:


Details
Seller
HAND IN HAND
Horse for Sale
1353730
6,500 € ONO
Trakehner
Mare
4 years
16.0 hh
Brown
Leisure
Location
21360 Vögelsen
Germany

Description

German
English
Dutch
Hand in Hand ist eine vierjährige Trakehnerstute, die sich besonders durch ihre Charakterstärke auszeichnet. Die Stute ist mit drei durchschnittlichen Grundgangarten ausgestattet und brav, wenn auch stets sensibel im Umgang. 
Erst in diesem Frühjahr wurde die Stute schonend angeritten, sodass sie sich in der täglichen Arbeit noch teilweise unausbalanciert zeigt. Durch ihre aufmerksame Art und ihre Motivation dem gegenüber zu gefallen, ist sie sehr leicht zu reiten und reagiert sehr gut auf Gewichts- und Schenkelhilfen. Im Gelände zeigt sie sich nervenstark und unerschrocken, wodurch sie sich hervorragend als Freizeitpartner eignet. 
Hand in Hand ist sehr aufgeschlossen dem Menschen gegenüber und begegnet dem Reiter mit einem gesunden Grundvertrauen. 
Die Stute steht bei uns Tag und Nacht in einer kleinen Stutenherde auf der Wiese, kennt aber auch Boxenhaltung mit Weidegang. Derzeit läuft sie barhufig. Die Zähne sind im Februar gemacht worden, bevor wir sie angearbeitet haben. Regelmäßig entwurmt wurde sie natürlich auch. 

Durch eine berufliche Veränderung meinerseits habe ich mich entschlossen ein neues Zuhause für Hand in Hand zu finden. Mit ihrem lieben Charakter und ihrer freundlichen Art wäre es zu schade, wenn ich ihr in Zukunft zeitlich nicht mehr gerecht werden kann. 

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich gerne. 

Pedigree

21360 Vögelsen Germany
+49 (0)15144503418
21360%20voegelsen

Contact the seller






Send message

Further information



The Trakehner owes its name to the place Trakehnen in East Prussia, where it was bred by King Frederick Wilhelm at the beginning of the 18th century. Danish, Thoroughbred, and Turkish stallions were crossed with local mares to create an elegant carriage horse. From the early 19th century Arab ...more
9 n r
i
ehorses uses cookies for analyzing the website, to make it work properly and to provide you relevant ads.
You can find more information on privacy. If you would like to continue using our website, please agree with the application of cookies.